thomasdreyer

Feck Off
 
 

Über

Hallo und willkommen auf meinem Blog. Hier erstmal eine kleine Vorstellung. Mein Name: Thomas Dreyer Ich bin frisch geschieden, was vielleicht keinen so ehrlich interessiert, aber jeder schreibt hier bestimmt immer irgendeinen Beziehungsstatus rein. Meiner is derzeit eben genau der hier oben. So nimmt der Stumpfsinn in diesem Blog seinen Lauf. Viel Spaß beim Lesen

Alter: 34
 


Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
Traeumte ich von einer Welt in der ich in ruhe gelassen werden wuerde von Leuten die ich mir haette sparen koennen.

Wenn ich mal groß bin...:
dann steht die Welt in Flammen, Raben weisen Wege durch Spiegel. Und ich kann von meinem Autoren Dasein leben mit freier Zeiteinteilung. hahahahahahahahahahaha haha

In der Woche...:
Bin ich hauptsaechlich bei der Arbeit.

Angefangen zu Schreiben habe ich...:
Mit ca. 14 Jahren. Die Texte entstanden damals aus Anfluegen von Depression, Liebeskummer und den Menschen in meiner Umgebung mit denen ich meistens nichts anfangen konnte da sie voellig anders waren als ich. Oder ich voellig anders als sie. Ich kanns nicht sagen



Werbung




Blog

Wieder da

So, beinahe schon wichtige Meldung. Zumindest für mich um mich ein wenig auf zu bauen.

Ich bin erstmal wieder da und hoffe, bzw. trete mir selbst in den Arsch, dass ich jetzt wieder aktiv an diesem Blog schreibe und auch arbeite so dass es sich vielleicht auch mal lohnt ihn weiter zu empfehlen.

Mal gucken wie es wird, "meine Güte ist das Spannend" um mal die Liebe Hilli zu zitieren.

Vielen Dank an Kalkofe an dieser Stelle.

Bis bald und hoffentlich viel Spaß wünscht euer,

(siehe oben)

Thomas Dreyer am 23.5.14 12:59, kommentieren